Unsere Fahrzeugversicherung deckt Schäden für dritte Parteien, Schäden an ihrem Mietwagen, und Diebstahl. Die Dritte-Partei-Versicherung deckt den kompletten Schaden des anderen Wagens und kein Selbstbehalt trifft zu.

Die allesumfassende Versicherung ihres Mietwagens hat einen Selbstbehalt. Der Selbstbehalt ist ihrerseits fällig bei Schäden an ihrem Mietwagen. Bei Übernahme des Mietwagens hält die Firma einen Betrag in Höhe des jeweiligen “Standard-Selbstbehalts” zurück. Diesen Betrag finden Sie unter “Preise” und dann am Ende unter “Selbstbeteiligung / Kaution”.

Zu einer entsprechenden Tagesgebühr können diese Selbstbeteiligungsbeträge reduziert werden, entweder „Reduzierte Kaution I“ oder  „Reduzierte Kaution II“ (siehe: „Selbstbeteiligung / Kaution“). Im Falle eines Unfallschadens am Fahrzeug ist dann der Betrag unter „Reduzierte Kaution I“ oder  „Reduzierte Kaution II“ fällig. Die Mindestmietdauer für Reduzierte Kaution II beträgt 10 Tage.

Beispiel: Bei einem Gruppe C – Toyota Hilux DC 4×4 2,4TD beträgt die Standard-Abdeckung 2500 Euro – Die Reduzierte Abdeckung I beträgt 1500 Euro – Die Reduzierte Abdeckung II beträgt 100 Euro. Im Falle eines Unfalles, sofern kein Eigenverschulden durch Nachlässigkeit vorliegt, bezahlt somit der Mieter maximal:
– 2500 Euro für Schäden am Fahrzeug bei der Standard-Abdeckung
– 1500 Euro für Schäden am Fahrzeug bei der Reduzierten Abdeckung I
– 100 Euro für Schäden am Fahrzeug bei der Reduzierten Abdeckung II

Der gewählte Mehrbetrag wird von Ihrer Kreditkarte genehmigt, aber nicht abgebucht. Bitte überprüfen Sie, ob Ihre Kreditkarte den gesamten Betrag zur Miete und zur jeweiligen Selbstbeteiligung deckt.

Im Vergleich zur „Standard Kaution“ und „Reduzierte Kaution I“, ist  unter „Reduzierte Kaution II“ das Folgende eingeschlossen:
– Glasschaden (beispielsweise Windschutzscheibe)
– Reifenschaden (an 1 Reifen)
– Sandsturmschaden
– Schaden bei einem Unfall, wo kein weiteres Fahrzeug betroffen ist (Fahrlässigkeit ausgeschlossen)

Unsere Fahrzeugversicherung ist keine Krankenversicherung, und deckt auch keinen privaten Sachschaden. Bitte achten Sie daher darauf, eine geeignete Reiseversicherung abzuschließen.